30 Jahre Lebenshilfe

Wir feiern das Jubiläum der Lebenshilfe Datteln, Castrop-Rauxel, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V. mit insgesamt 30 Aktionen, verteilt über ein ganzen Jahr - ab Mai 2017 bis April 2018! Die verschiedenen Programmpunkte stehen Mitgliedern, Mitarbeitern, Klienten, Eltern, sowie allen, die sich mit der Lebenshilfe verbunden fühlen offen. Anmeldungen nehmen wir gerne schriftlich, telefonisch, per Mail oder per Fax entgegen! Wir hoffen, es ist für jeden etwas dabei und freuen uns auf eine tolle Zeit!

Informationen zu den 30 Aktionen finden Sie hier

 

Es sind noch Plätze frei:

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Wochenend-Workshop für Frauen (ohne Behinderung) Unsere Referentin Carmen Uhlenbroch zeigt, wie Frauen stark und sicher den Alltag bewältigen, persönliche Hindernisse überwinden und erprobt mit den Teilnehmer-innen Techniken der Selbstverteidigung.

Termin: 07. und 08.10.2017, jeweils 10 - 14 Uhr
Ort: Quartiershaus, Möllerstr. 8, Waltrop
Kosten: 30,-€

 

 


Es sind noch Plätze frei

Neuer Kurs: Leichtathletik

In diesem neuen Kurs machen wir gemeinsam Sport.
Es geht um laufen, springen, werfen und vieles mehr.
Alles was Spaß macht!
Mit ein bisschen Übung können wir sogar das Sport- Abzeichen schaffen.


Anmeldungen zu dem Kurs nimmt Julia Kerker, Tel. 02309 9588-16 entgegen.

 

Bowling-Treff, Recklinghausen

Wir fahren nach Recklinghausen.
Dort gehen wir bowlen.
Bowling ist eine Sportart. So ähnlich wie Kegeln.
Wir versuchen mit einer Kugel die Kegel umzuwerfen.
Das macht sehr viel Spaß.

 

Recklinghausen leuchtet

Wenn es langsam dunkel wird, erstrahlt Recklinghausen.
Alle Gebäude und Parks sind mit vielen bunten Lichtern angestrahlt. Alles sieht besonders schön aus.
Am Rathaus wird die Geschichte von Recklinghausen mit einer Laser-Show vorgeführt.
Nach unserem Stadt-Rund-Gang lassen wir den Abend gemütlich in einer Bar ausklingen.

 

Fuß-Ball-Museum, Dortmund

Im Fuß-Ball-Museum lernen wir viel über die Geschichte des Fußballs. Es gibt viel zu entdecken.
Eine Besonderheit ist der Original-Spiel-Ball der WM von 1954. Das Jahr, in dem Deutschland Welt-Meister wurde.
Man erfährt viel von der deutschen National-Mannschaft, von ihrem Training und ihrer Taktik.
Außerdem können wir den Bus der National-Mannschaft besichtigen.

 

Motor-Show, Essen

Im November wird wieder geheizt:
Sport-Wagen, Tuning und tolle Shows.
Das alles gibt es auf der Motor-Show in Essen.
Die Essener Motor-Show ist ein Höhepunkt für alle Motorsport-Fans.

 

Mittelalterlicher Weihnachts-Markt, Dortmund

Dieses Jahr besuchen wir einen ganz besonderen Weihnachts-Markt.
Im Fredenbaumpark in Dortmund findet ein Weihnachts- Markt statt. Hier sieht es aus, als wäre man im Mittel-Alter.
Es gibt besondere Dinge zu kaufen. Und viel aus dem Mittel- Alter zu entdecken.
Wir werden gemütlich über den Markt spazieren.
Wir können dort auch etwas leckeres essen.
Oder vielleicht einen heißen Kakao trinken.
Vielleicht finden Sie dort auch ein schönes Weihnachts-Geschenk?

 

Anmeldungen zu den Tagesausflügen nimmt Julia Rohe, Tel. 02309 9588-22 entgegen.

 

Ein Tag für mich

Haben Sie sich das nicht immer schon gewünscht...?
Ein Tag nur für Sie!
Es geht nur um schönes Aussehen, Entspannung und sich Wohlfühlen.
Mit Massagen und Fantasie-Reisen können Sie sich entspannen.
Wir machen auch eine Gesichts-Maske aus Schokolade.
Es gibt auch ein Mittagessen.

 

Weihnachts-Geschenke basteln

Weihnachten ist ja schon bald.
Wir freuen uns auf Geschenke.
Und wir wollen unseren Familien und Freunden auch etwas schenken.
Das kann teuer werden.
Selber machen ist viel schöner!
In diesem Kurs können Sie besondere Geschenke basteln.
Zum Beispiel Kerzen-Ständer, Broschen oder Dinge für den Alltag.

 

Anmeldungen zu den Bildungsangeboten nimmt Julia Kerker, Tel. 02309 9588-16 entgegen.

 


LWL-Messe 2017

Zum vierten Mal präsentierten sich am 01.März 2017 in Münster, die Integrationsunternehmen - und Abteilungen aus Westfalen Lippe. Anhand vieler Beispiele wurde gezeigt, wie Inklusion im Sinne der UN Konvention umgesetzt wird. 25% bis 50 % der Beschäftigten von Integrationsunternehmen haben ein Handicap. Auch die Lebenshilfe Dienstleistungen Ostvest gGmbH präsentierte sich erstmalig der breiten Öffentlichkeit. Den ganzen Tag über wurden mit interessierten Messebesuchern Gespräche geführt z. B. mit Schülern oder mit Vertretern der Kostenträger. Es blieb aber auch noch Zeit sich andere Messestände anzuschauen. Eine rund um gelungene Veranstaltung.

Bild: v.L. Corvin Wöhrmann, Simone Holtermann, Grazyna Wroblewski

 

 


"Mach et" 2017 und Ilios 2017

Es ist soweit.

Der neue Reise- Katalog "Ilios" und das Freizeit- Programm "Mach et" sind da!

Mit vielen frischen Ideen starten wir ins neue Jahr!
Haben Sie Lust auf eine Musical-Reise nach Stuttgart?
Oder einen Workshop zum Thema Hunde?
Auch ein Ausflug ins Fußball-Museum wird angeboten.

Dies und vieles mehr finden Sie in den neuen Broschüren.

 

 

Anmeldungen nehmen Julia Kerker und Christoph Lücker gerne entgegen.

 

 

 

 


Starkes Team gibt Sicherheit

Torsten Saxert (19, Marl) und Lisa Schwanemeier (23, Castrop-Rauxel) sind das erste "FSJ-Tandem" bei der Lebenshilfe NRW. Das neue Projekt gibt jeweils einem jungen Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, gemeinsam ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren und sich hierbei sozial zu engagieren. Beide starteten ihren Einsatz am 8. August 2016 in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe Waltrop. Felix Fahrig, der das Tandem betreut und als Bildungsreferent bei der Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH arbeitet, sprach mit den beiden über Aufgaben, Tagesablauf und Arbeit als Team.

Sie können den Artikel der Lebenshilfe NRW auf deren Internetseite hier weiterlesen.