Es sind noch Plätze frei

Für die Städte-Reise nach Hamburg inklusive Musical-Besuch gibt es noch freie Plätze. Anmeldungen zu der Reise nehmen Tanja Freitag, Tel. 02309 9588-212 und Christopher Nölle Tel.: 02309 9588-17 entgegen. Eine nähere Beschreibung entnehmen Sie der PDF durch anklicken des Bildes.



 

 

 

 

Solidarfonds Party, Europahalle Castrop-Rauxel
Wer auf Schlager-Musik steht, ist bei diesem Ausflug genau richtig.
Verschiedene bekannte Schlager-Stars präsentieren die neuesten Hits.
Wer Lust hat, kann auch tanzen!
Mit dabei sind zum Beispiel Olaf Henning, Mickie Krause und Norman Lange.
Die Einnahmen des Abends werden für einen guten Zweck gespendet.

Anmeldungen nimmt Christopher Nölle Tel.: 02309 9588-17 entgegen. Eine nähere Beschreibung entnehmen Sie der PDF durch anklicken der Bilder.



Schwimmen
Spiel und Spaß im Wasser!
Das ist der Plan für diesen Workshop.
Wir können einfach planschen, ein paar Bahnen ziehen oder Wasser-Spiele machen.
Im Lippe-Bad in Lünen gibt es verschiedene Becken und eine kleine Rutsche.
Es können auch Menschen mit Epilepsie mitmachen.
Bitte sprechen Sie uns dann vor der Anmeldung an.

Anmeldungen zu diesem Worshop nimmt Tanja Freitag, Tel. 02309 9588-212 entgegen.



Selbstbewusste Frauen
Wir wollen Frauen stark machen.
Selbstbewusste Frauen können sich gegen blöde Sprüche und Über-Griffe wehren.
In der Schulung machen wir viele Übungen und Sie können Fragen stellen.
Es geht auch um Wohl-Fühlen und Entspannung.
Am Samstag gibt es auch ein Mittag-Essen.

Anmeldungen zu diesem Worshop nimmt Tanja Freitag, Tel. 02309 9588-212 entgegen.



Neuer Kurs: Leichtathletik

In diesem neuen Kurs machen wir gemeinsam Sport.
Es geht um laufen, springen, werfen und vieles mehr.
Alles was Spaß macht!
Mit ein bisschen Übung können wir sogar das Sport- Abzeichen schaffen.


Anmeldungen zu dem Kurs nimmt Tanja Freitag, Tel. 02309 9588-212 entgegen.

 


Spende für den Angel-Club

Große Freude beim Angel-Club der Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop e.V.. Einen Scheck über 3500 Euro überbrachte Carsten Zeck der Geschäftsführer der gleichnamigen Firma aus Schiffweiler dem Angel-Club. Die Firma produziert Angelbedarf und hat jedes Jahr ein Produkt, dessen Verkaufserlös sie für einen guten Zweck spendet. Das Geld wird für den Angel-Bedarf des Clubs und für weitere zukünftige Angel-Fahrten eingesetzt. Herzlichen Dank für die Spende.

 

Foto: Wessling / Waltroper Zeitung

 


Videoclip von den 10.000 Blumen

Die 10.000 Blumen haben einen Videoclip gedreht: "Du hast die Wahl". Der Song stammt vom brandneuen Album "Bunt". Näheres dazu im Januar. Die Audioaufnahme und das Video wurden durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" (www.demokratie-leben.de) gefördert.

 

 


Neues Video von den Rockers

Die Rockers haben zu einem Song ihres letzten Albums einen Videoclip gedreht. Die Audioaufnahme und das Video wurden durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" gefördert. (www.demokratie-leben.de)

 

Song & Videoidee: Die Rockers (www.die-rockers.de)

 


KLANGZEIT-Festival III

Super Stimmung beim 3. KLANGZEIT-Festival im Yahoo in Waltrop

Am 01.12.2017 fand im Waltroper Yahoo das 3. KLANGZEIT-Festival statt. Über 200 Besucher fanden sich ein und feierten die Bands der Lebenshilfe.

Die mittlerweile deutschlandweit bekannten Lebenshilfe- Acts "10.000 Blumen", "Lebenshilfe Singers" und "Rockers" präsentierten ihre neuesten Songs in bester Stimmung vor begeistertem Publikum.

Schon zu Anfang beim Auftritt der "10.000 Blumen" fingen die ersten Zuschauer an zu tanzen. Die "10.000 Blumen" spielten erstmalig Songs ihrer neuen Maxi-CD, die in Kürze erscheinen wird.

Anschließend begeisterten die "Lebenshilfe Singers" mit bekannten Songs und brachten das Publikum zum Mitsingen. George Harrison alias Robert Graner moderierte durch ihre Show.

Zum Schluß gaben die "Rockers" in gewohnter Weise noch einmal alles, und das Publikum war begeistert. Ein gelungener Abend für alle. Pünktlich zum Festival haben die "Rockers" einen Videoclip zum Song "Demokratie" gedreht. Die Aufnahmen wurden vom bundesweiten Förderprogramm "Demokratie leben" unterstützt. Den Clip gibt es im Internet unter https://youtu.be/XME16ro16ec ubd auf dieser Seite zu sehen.