Reisen

Spaß, Erholung und Abwechslung. Das ist die Maxime unseres Angebots begleiteter Urlaubsreisen für Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Mit jährlich ca. 30 - zum Teil integrativen - Urlaubsreisen, einiger Individualreisen, einer Stadtrand-erholung und 2 bis 3 Bildungsreisen sind wir einer der größten Anbieter in der Region.

Die beliebtesten Ziele unserer Gruppenreisen sind Deutschland und die Niederlande. Aber auch das weiter entfernte europäische Ausland - wie Polen, Spanien, Italien oder Skandinavien - wird regelmäßig von uns angefahren. Hin und wieder können wir Ihnen auch ganz besondere Reise-Highlights anbieten: 2009 ging es beispielsweise nach "Big Apple" New York und in diesem Jahr bieten wir eine Reise nach Nepal an.

Die Hauptreisezeit unserer zumeist 2 wöchigen Reisen liegt in den Sommermonaten. Die Häuser am Urlaubsort sind getestet und oft altbewährt.

Unsere BegleiterInnen-Teams werden regelmäßig geschult und setzen sich zumeist aus reiseerfahrenen Studierenden und SchülerInnen der sozialen Arbeit zusammen. Während der Reise übernehmen sie vielfältige Aufgaben der Pflege, Assistenz, Animation und vieles mehr.

Unser Angebot richtet sich an jugendliche und erwachsene Menschen mit einer geistigen (auch mit einer zusätzlichen körperlichen) Behinderung. Die meisten Reisen sind Rollstuhl geeignet.

Unsere Angebote und viele Informationen finden Sie in der aktuellen Ausgabe des jährlich erscheinenden ILIOS.

Die wichtigsten Merkmale unseres Reiseveranstaltungsangebots im Überblick:

  • Ca. 30 begleitete 2 - wöchige Gruppenreisen zu Zielen in Deutschland und Europa
  • Zusätzlich einige Individualreisen, Bildungsreisen und eine Stadtranderholung
  • Jugend- und Erwachsenenreisen - meistens Rollstuhl geeignet
  • Haupreisezeit in den Sommermonaten
  • Getestete und altbewährte Häuser am Urlaubsort
  • Erfahrene und qualifizierte Begleiter-Teams
  • Alle Infos in der aktuellen Ausgabe des ILIOS